Dienstag, 28. Januar 2014

Rezension: Wie Monde so silbern



Titel: Wie Monde so silbern
Autor: Marissa Meyer
Verlag: Carlsen (Dezember 2013)
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 416
Preis: ca. 19€ (D)
Alter: ab 12 Jahren
Reihe: Die Luna-Chroniken (Tetralogie)
1. Wie Monde so silbern
2. Wie Blut so rot
3. Wie Sterne so golden (August 2014)
4. ? (2015)

Kaufen? Verlag | Amazon


Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …

Das Cover finde ich einfach nur wunderschön und hat letztendlich auch einen großen Teil zu meiner Kaufentscheidung beigetragen. Es ist toll gestaltet, denn passend zur Geschichte sind darauf eigentlich nur Schuhe abgebildet, die man auf den ersten Blick allerdings nicht sofort erkennt. Die Farbwahl mochte ich auch wirklich gerne, denn es sieht zwar mit dem Silber märchenhaft, durch das Schwarz allerdings auch düster, aus. Eigentlich wollte ich dieses Buch nie lesen, auch oder gerade weil es so sehr gehypt wurde. Doch irgendwann konnte auch ich nicht mehr widerstehen, auch wenn ich Märchen eigentlich nicht so besonders mag. Als ich angefangen habe zu lesen war ich zunächst auch nicht sehr überzeugt von der Geschichte und auch Cinder, die Protagonistin mochte ich nicht. Zum Glück wurde das aber mit der Zeit immer besser und spätestens ab der Hälfte wollte ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Die Handlung war unglaublich spannend und genau die richtige Mischung aus Aschenputtel und Neuem. Prinz Kai fand ich eigentlich schon von Beginn an toll und er war mir wirklich durchgängig sympathisch. Ich kann euch diesen Reihen-Auftakt nur empfehlen, auch wenn ihr Märchen nicht besonders mögt. Zwar hat bei mir doch noch das gewisse Etwas gefehlt, das das Buch für mich zu einem Lieblingsbuch gemacht hätte, aber dennoch hatte ich viel Spaß beim Lesen und freue mich schon auf die weiteren Bände. 

Marissa Meyer liebt Fantasy, Grimms Märchen und Jane Austen. Sie hat Kreatives Schreiben mit dem Schwerpunkt Kinderliteratur studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington. Die vier Bände der "Luna-Chroniken" sind ihr Debüt als Schriftstellerin. Quelle




4/5


Kommentare:

  1. Jetzt bin ich gleich neugierig auf dieses Buch geworden. Die Idee klingt sehr interessant, bin gespannt wie es umgesetzt wurde. Das Buch wandert direkt auf meine WuLi ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Märchen einfach ♥ schöne rezi :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese auch gerne Neuauflagen von Märchen und allein der Titel und das Cover sind schon so schön ♥
    Ich möchte es auf jeden Fall bald noch lesen!
    Liebe Grüße :)
    Nora

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch hört sich so gut an!
    Tolle Rezension:)
    Alles Liebe und ich wünsche dir einen wundervollen Tag.
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt so toll :) Ich lese ja total gerne Märchenneuauflagen, seit den Büchern von Gabriella Engelmann :) Da werde ich dieses hier sicher auch noch lesen *.* Schöne Rezension!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte gehofft das der Hype an mir vorbei gehen würde (die Cover sprechen mich nämlich gar nicht an). Leider habe ich durch viele gute Meinungen ziemlich große Lust auf das Buch bekommen :D

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Rezi :)
    Ich fand das Buch auch super und es war sogar mein Dezember Highlight. <3

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Rez :) Ich selbst habe ein bisschen Angst das Buch zu lesen, zum einen, weil ich so viel Gutes darüber gehört habe und zum zweiten, weil ich Märchen eigentlich recht gerne mag und sie durch solche Neuauflagen finde ich häufig ein bisschen einbüßen müssen...naja, mal sehen, vermutlich kann ich irgendwann dann doch einfach nicht mehr dran vorbeigehen :D

    Liebe Grüße,
    Kaddel

    AntwortenLöschen
  9. Haha, aber echt! Bevor ich Nastis Rezi gelesen habe, dachte ich, auf dem Cover sei einfach ein Muster! :D

    Lg ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Diese Reihe hört sich einfach nur so gut an und ich will die Bücher unbedingt lesen! :D
    Tolle Rezi, hat mich noch sehnsüchtiger auf das Buch gemacht :)
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  11. Ich überlege schon lange, ob ich das Buch lesen soll, habe aber nach der Leseprobe ein bisschen gezögert. Nach deiner schönen Rezi wird es nun aber wahrscheinlich doch nicht mehr so lange dauern, bis das Buch in meinem Regal steht. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥