Donnerstag, 2. Januar 2014

Rezension: Cassia & Ky - Die Flucht



Titel: Cassia & Ky - Die Flucht
Autor: Ally Condie
Verlag: FJB (Januar 2012)
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 464
Preis: ca. 17€ (D)
Alter: ab 13 Jahren
Reihe: Cassia & Ky (Trilogie)
1. Die Auswahl
2. Die Flucht
2. Die Ankunft

Kaufen? Verlag | Amazon


Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten. Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst.

Das Cover fand ich wie schon das des ersten Bandes "Die Auswahl" wirklich schön und es passte auch wieder sehr gut zur Geschichte. Als ich das Cover zum ersten Mal gesehen habe, habe ich es sofort mit Ausbruch und Flucht assoziiert, was meiner Meinung nach den Inhalt der Geschichte wiederspiegelt. Dies sieht man auch am Titel, den ich ebenfalls gut gewählt finde. So schön ich die äußere Erscheinung des Buches auch finde, leider konnte mich der Inhalt alles andere als begeistern. Der erste Band hatte mir vor einiger Zeit wirklich gut gefallen, weswegen ich durchaus überdurchschnittliche Erwartungen an die Fortsetzung hatte. Zum Glück wurden diese dann schon vor dem Lesen durch die vielen negativen Rezensionen ziemlich stark herab gesetzt. Leider passierte kaum etwas an Handlung und Cassia verbringt schon allein die Hälfte des Buches damit, Ky zu suchen. Dies hätte man vermutlich um einiges spannender gestalten können, denn viel langweiliger, so erscheint es mir zumindest, geht es gar nicht mehr. Schon nach einigen Seiten hatte ich überhaupt keine Lust mehr weiterzulesen und ich musste mich richtig durch das Buch hindurch kämpfen. Auch Cassia war mir noch viel weniger sympathisch als im ersten Band, ich konnte sie nicht verstehen und auch keine ihrer Entscheidungen nachvollziehen. Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, was ich noch groß zu diesem Buch sagen soll. Ich fand es einfach nur langweilig und auch die Charaktere konnten mich nicht begeistern, was ich sehr schade finde, denn der erste Band hatte durchaus Potenzial, das hier leider vollkommen ungenutzt blieb. Somit kann ich euch das Buch leider nicht weiterempfehlen, selbst wenn ihr "Die Auswahl" mochtet. 

Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller. Quelle


1,5/5


Kommentare:

  1. Haha du konntest dich überwinden :) tolle rezi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Buch auf meinem SuB stehen, aber kann und werde mich nicht dazu überwinden dieses Buch zu lesen. -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, ich musste mich auch erst überwinden^^

      Löschen
  3. Tolle Rezi liebe livi (:
    Glücklichweise habe ich die Trilogie noch nicht begonnen - werde ich wahrscheinlich auch nicht mehr machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, würde ich im Nachhinein auch nicht mehr machen :/

      Löschen
  4. Schöne Rezension (:
    Ich mochte das Buch eigentlich auch nicht, allerdings fand ich auch Die Auswahl nicht so super, obwohl alle davon geschwärmt haben...zu dem letzten Band konnte ich mich allerdings auch noch nicht motivieren :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, den ersten Band fand ich zwar gut, aber nicht überragend...

      Löschen
  5. Org, tut mir leid, sowas sag ich sonst nicht, aber: Ich hasse dieses Buch. Mein Flop aus 2013!

    Liebst ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, es ist aber auch wirklich blöd :(

      Löschen
  6. Hm... Ich mochte den ersten Teil auch wirklich gerne. Den zweiten habe ich zwar noch nicht, wollte demnächst aber eigentlich mal gucken, ob ich ihn mir hole. Vielleicht sollte ich das nochmal überdenken...

    AntwortenLöschen
  7. man liest ja wirklich nur geative Rezis zu diesem Buch, Die Auswahl fand ich zwar wirklich gut, aber die Lust, noch den zweiten Band zu lesen, vergeht mir dabei immer mehr... Außerdem les ich im Moment eh nicht gerne Dystopien, dann kann ich es mir so oder so sparen ^^
    Schöne Rezi! :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  8. Jap, "Die Flucht" war echt nicht sooo dolle, aber der dritte Band wird wieder besser. :)

    AntwortenLöschen
  9. MIr hat das Buch auch nicht gefallen, eher gesagt fande ich es grauenhaft schlecht! Auch der 3. Badn gefällt mir überhaupt nicht, weswegen ich ihn abgebrochen habe:)
    Alles Liebe und hab einen wundervollen Abend!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen
  10. Für mich war der zweite Band ja der beste der Reihe. Ich fand den ersten aber auch eher lasch und langweilig, der zweite war für mich da irgendwie weniger hübsche Worte und Liebesgedusel und dafür mehr handfeste Dystopie. Das ist dann mehr mein Fall.
    Den dritten Band mochte ich dann allerdings gar nicht. Schreckliches Ende.

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Der zweite Band hat mir auch nicht gefallen :( Ich hab ihn nach der Hälfte abgebrochen.
    LG Celine

    AntwortenLöschen
  12. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Der 2. Band ging meiner Meinung nach noch grad so, Ich hoffe, dass Band 3 besser wird...

    AntwortenLöschen
  14. Ich fand Band 2 sogar besser als Band 1 :D
    Aber das lag daran, dass ich an Band 1 zu hohe Erwartungen hatte und von Band 2 dann überrascht war.
    Ich werd mir bald mal Teil 3 kaufen und dann alle Bände noch mal hintereinander lesen, bei mir ist der erste Band nämlich schon 3 Jahre her, glaub ich o.O

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥