Samstag, 18. Januar 2014

Rezension: Göttlich verdammt



Titel: Göttlich verdammt
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler (Mai 2011)
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 494
Preis: ca. 20€ (D)
Alter: ab 14 Jahren
Reihe: Göttlich-Trilogie
1. Göttlich verdammt
2. Göttlich verloren
3. Göttlich verliebt

Kaufen? Verlag | Amazon


Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen indem sie sich ineinander verlieben. 

Das Cover finde ich recht schön, aber es wird wohl nie mein Lieblingscover werden. Dennoch passt die Atmosphäre, die es vermittelt gut zur Geschichte und auch der Titel wurde meiner Meinung nach passend gewählt. Ich wollte die Trilogie lange Zeit gar nicht lesen, weil mich der Klappentext eigentlich nicht besonders anspricht. Doch nachdem mir das Buch unzählige Male empfohlen wurde habe ich mich doch dazu hinreißen lassen, es zu lesen. Und ich muss sagen, dass es mir besser gefallen hat als erwartet. Die Handlung mochte ich ziemlich gerne, sie war meistens nicht zu übertrieben und auch Helen kam im Vergleich zu manch anderen Protagonisten in Fantasy-Büchern richtig normal und natürlich rüber. Natürlich hatte auch sie so ihre Macken und Eigenschaften, die ich nicht mochte, aber im Großen und Ganzen wurde sie mir schnell sympathisch und ich konnte ihre Entscheidungen gut nachvollziehen. Noch besser hat mir aber Lukas gefallen, in den ich mich sofort verliebt habe. Nach anfänglichen Zweifeln an ihm ist er mir total ans Herz gewachsen und ich fand ihn einfach nur toll. Den Schreibstil der Autorin mochte ich ebenfalls und eins muss man ihr lassen - sie hat es geschafft, mich in den Bann ihrer Geschichte zu ziehen, obwohl ich Bücher, in denen Götter vorkommen sonst eigentlich nicht besonders mag. Irgendetwas an dem Buch hat mich so sehr gefesselt, dass ich es innerhalb von einem Abend durchgelesen habe und am nächsten Morgen auch gleich noch den zweiten Band beenden musste. 

Josephine Angelini wurde in Massachusetts geboren. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Tisch School of the Arts, New York University. Dabei interessierten sie besonders die tragischen Helden der griechischen Mythologie. Josephine Angelini lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles. Quelle




5/5


Kommentare:

  1. LUKAS LUKAS LUKAS! Lieblingsbuch! ♥

    xo xo
    Sina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Livi ^^
    ei ei ei, dann ist das doch als voller Erfolg zu verbuch wenn du sonst eigentlich nicht solche Themengebiete zur Hand nimmst. Ich mag die Trilogie auch total gern <3 ^^
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Rezension (:
    Ich hab die Trilogie noch nicht gelesen aber ich hoffe ich finde noch die Zeit dazu, bei den schönen Rezensionen die es überall gibt.

    AntwortenLöschen
  4. ich fand das Buch nicht ganz sooooo toll, aber es hat mir auch sehr gut gefallen :)
    Tolle Rezension!

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  5. Also 1. Lukas ist toll und 2. ih fand das der 1.band wirklich der beste der Trilogie war ...
    die danach fand ich zwar auch gut aber konnten mich nicht so sehr berühren wie der 1. ...

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe das Buch in den Sommerferien gelesen und fand es auch richtig gut. Aber, keine Ahnung, irgendwie war es so unauffällig und ich habs vergessen, Band 2 und 3 zu lesen.
    Bin gespannt, wie du "Alles" findest. Ich fand "Nichts" blöd, deshalb les ich "Alles" wahrscheinlich nicht!

    Lg ★

    AntwortenLöschen
  7. HuHu Livi, ich war auch ganz begeistert vom Buch und ach was rede ich da?
    Ich fand die ganze Reihe sehr toll ;D Auch deine rezi ist wieder mal sehr schön geschrieben! *-*
    Liebe Grüße, Leslie

    AntwortenLöschen
  8. Ich fand das Buch nur "okay", hatte wohl zu hohe Erwartungen. ;) Schöne Rezi! Ich werde Band 2 & 3 aber trotzdem auf jeden Fall noch lesen :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab das Buch noch auf dem SuB und freue mich jetzt total aufs Lesen!! :) Das klingt nämlich echt toll!
    Sehr schöne Rezi! <3

    AntwortenLöschen
  10. Ah ich hab mich auch in Lukas verliebt ♥. Der erste teil war echt toll und der 2. steht schon auf meinem Sub. Hoffentlich schaffe ich es bald ihn zu lesen.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Livi :)
    Tolle Rezi <3 Ich mag diese Trilogie wirklich unheimlich gerne und in Lukas habe ich mich auch mit jedem Band mehr verliebt :)
    Wirklich schöner Blog und damit eine Leserin mehr für dich :D

    Liebste Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  12. Hey Livi!

    Ich hab schon so viel Gutes über dieses Buch gelesen, daher hab ich es mal als Hörbuch angefangen, aber irgendwie komm Ich da ja so gar nicht rein... Dabei mag ich griechische Mythologie total gerne. Naja. vielleicht wage Ich ja irgendwann noch mal einen Neuanfang. :)

    Ich hab dich übrigens grade getagged. Vielleicht hast du ja Lust, deinen Senf dazu abzugeben.
    http://diebezauberndeweltderbuecher.blogspot.de/2014/01/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    Liebst, Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Ui, ich mag das Buch auch total gerne *schwärm* Generell liebe ich Bücher in der die griechische Mythologie vorkommt. Also, ich freu mich, dass dir das Buch auch gut gefallen hat :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich habe dich getaggt und fände es super wenn du teilnimmst:
    http://twineetys-lesereise.blogspot.de/2014/01/book-spine-sentence-tag.html

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Livi,
    ich LIEBE dieses Buch!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich finde deinen Blog richtig toll!!!!!
    Ab jetzt gehöre ich zu deinen Lesern!

    Liebe Grüße, Nina :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥