Samstag, 20. Juli 2013

Rezension: Inselmelodie

Inselmelodie

von Katrin Jäger
erschienen im Thienemann-Verlag
Broschierte Ausgabe
176 Seiten
kostet ca. 10€

Inhalt: Gara hat ihren Namen noch nie wirklich gemocht, denn ihrer Meinung nach, passt er zwar zu ihrer durchgeknallten Mutter, aber überhaupt nicht zu ihr. Und jetzt ist ihre Mutter tot und Gara auf der Suche nach ihrem Vater, von dem sie noch nie etwas gehört hat und der auf Gomera leben soll. Dort angekommen findet sie sich plötzlich unter Weltverbesseren und anderen durchgeknallten Typen wieder und schon bald beginnt sie, sich auf die Insel und die eigenwilligen Menschen einzulassen. Und dann lernt sie auch noch Milan und Felix kennen...

Meine Meinung: Das Cover finde ich sehr schön und es gibt die Atmosphäre des Buches toll wieder. Auch die Geschichte hat mir gut gefallen, denn sie war schön und man kommt richtig in Urlaubsstimmung. Was ich etwas schade fand war, dass man nur sehr wenig über Garas Gefühle und auch über das Aussehen der Insel erfährt, so dass ich kein richtiges Bild davon vor Augen hatte. Allgemein hätte die Autorin die Geschichte mehr ausschmücken und noch ein paar Details einbauen können. Jedoch ist das Buch sehr gut für den Urlaub geeignet, da es weder schwer zu lesen, noch besonders dick ist. Gara war mir auf Anhieb sympathisch, auch wenn sie zu Beginn sehr ernst und auch verantwortungsvoll ist. Gegen Ende merkt man richtig, wie sie sich während ihrer Zeit auf der Insel verändert hat und wie fröhlich sie geworden ist. Und auch Liliana, die Gara am Flughafen kennenlernt mochte ich total gerne, genauso wie Garas Vater. Meiner Meinung nach ist das Buch gut für Zwischendurch und für den Urlaub geeignet, jedoch hätte es noch einige Seiten mehr vertragen können. Vom Hersteller wird es ab 15 Jahren empfohlen, was ich aber nicht so ganz nachvollziehen kann. Ich denke es kann gut schon ab 12 Jahren gelesen werden.

7/10 Punkten

Kommentare:

  1. Hm, dass die Insel so wenig beschrieben wurde, ist ja wirklich schade... :/
    Aber ich denke, ich werde es trotzdem noch lesen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand das Buch, als Urlaubslektüre, richtig toll :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥