Dienstag, 2. April 2013

Rezension: Das kurze Leben der Sophie Scholl

Das kurze Leben der Sophie Scholl

von Hermann Vinke
erschienen im Ravensburger-Verlag
Taschenbuch
220 Seiten
kostet ca. 5€

Inhalt: Sophie Scholl wurde am 22.Februar.1943 hingerichtet. Sie war Mitglied der "Weißen Rose", einer Gruppe, die mit Flugblättern zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen hat. Hermann Vinke beschreibt ihr Leben anhand von Dokumenten, Briefen, Fotos etc.

Meine Meinung: Ich habe das Buch hauptsächlich gelesen, weil ich in der Schule ein Referat über den Widerstand halten musste, daher habe ich eigentlich nicht viel davon erwartet. Das Cover ist okay, es ist nichts besonderes, aber das Buch ist ja auch kein Thriller oder Fantasyroman, bei dem viel Wert auf das Cover gelegt wird. Das Leben von Sophie Scholl wird nicht einfach nur beschrieben, es sind auch immer wieder große Fotos, Dokumente und Briefe miteingebracht worden. Dadurch ist ihre Geschichte sehr gut dargestellt und man bekommt eine genaue Vorstellung davon, wie sie selbst war und wie sie gelebt hat. Die Geschichte selbst lässt sich schlecht beurteilen, da es sich ja dabei nicht um etwas Ausgedachtes handelt, sondern um das wirkliche Leben von Sophie Scholl. Es war auf jeden Fall sehr interessant und mich hat das Buch an manchen Stellen fast genauso gefesselt, wie ein Thriller, da ich einfach wissen wollte, ob es Sophie Scholl und den anderen Mitgliedern der "Weißen Rose" gelingt stark zu bleiben und den Widerstand aufrecht zu erhalten. Leider gab es aber auch Stellen, an denen mich das Buch etwas gelangweilt hat, weil es in den ersten Jahren kaum um den Widerstand ging, sondern fast ausschließlich von Sophie Scholls Kindheit erzählt wurde. Trotzdem finde ich, dass "Das kurze Leben der Sophie Scholl" ein sehr interessantes Buch ist und ich würde es allen ab 12 Jahren empfehlen, die sich für das Thema Nationalsozialismus und Widerstand interessieren.

8/10 Punkten


Kommentare:

  1. Danke für die Rezi! :)
    Ich hab es ja, wie gesagt noch auf dem SuB, werde jetzt aber noch ein bisschen warten mit dem Lesen, schätze ich mal, denn soooo besonders toll scheint es ja nicht zu sein. Trotzdem werde ich es auf alle Fälle in den nächsten 3 Monaten lesen. <3

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezi :) Mal sehen, ob ich das Buch mal lesen werde... Ich find es immer schwer, Bücher mit so ernsten Themen zu bewerten...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥