Donnerstag, 29. Mai 2014

Rezension ♥ So geht Liebe




Titel: So geht Liebe
Autor: Katie Cotugno
Verlag: Heyne fliegt (April 2014)
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 320
Preis: ca. 16€ (D)
Alter: ab 14 Jahren
Reihe: ---

Kaufen? Verlag | Amazon


Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit siebzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie, es scheint Reena wie ein verrückter Traum. Der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist, für Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit neunzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt. Die Geschichte mit Sawyer ist vorbei – oder?

Das Cover gefällt mir prinzipiell ganz gut, nur leider finde ich es nicht besonders originell. Es nimmt auch eher weniger Bezug auf die Geschichte, da es beinahe nur aus Schrift besteht. Der Klappentext klang für mich wirklich interessant, ich mag diese Art von Büchern und das Buch stand auch schon länger auf meiner Wunschliste. Als ich es dann endlich hatte, fing ich sofort an zu lesen. Leider wurde ich aber schon bald enttäuscht, denn ich hatte eher hohe Erwartungen an das Buch, die bei weitem nicht erfüllt werden konnten. Die Geschichte wird in zwei Handlungsstränge aufgeteilt, die abwechselnd in den Kapiteln erzählt werden. Einmal die Geschichte von früher und einmal die Geschichte im jetzt, wo Sawyer plötzlich wieder aufgetaucht ist. Zugegebenermaßen fand ich die Kapitel, in denen vom Jetzt erzählt wurde teilweise wirklich spannend und ich wollte auch wissen, wie es weitergeht, aber leider war dies beim Vorher nicht der Fall. Die Vorgeschichte von Sawyer und Reena fand ich die meiste Zeit über wirklich langweilig, ich hatte keine Motivation weiterzulesen und habe dann manche Passagen gar nicht mehr so aufmerksam gelesen. Auch die Charaktere konnten mich leider so gar nicht überzeugen. Reena war mir zwar zunächst nicht völlig unsympathisch, aber nach und nach mochte ich sie immer weniger und ihre Gedanken und die Gefühle, die sie für Sawyer empfindet konnte ich nicht nachvollziehen. Meistens kamen mir ihre Entscheidungen völlig aus der Luft gegriffen vor und ich hätte sie am liebsten geschüttelt, damit sie endlich mal die Augen aufmacht und sieht, was sie da gerade überhaupt macht. Sawyer allerdings mochte ich noch um einiges weniger als Reena. Ich konnte die ganze Zeit über nichts Gutes an ihm finden, er war mir unsympathisch und ich wurde einfach nicht warm mit ihm. Nachdem ich jetzt aber fast ausschließlich Negatives zu dem Buch gesagt habe, muss ich anmerken, dass ich das Buch keinesfalls nur schlecht fand. Es hatte durchaus auch gut Momente und die Grundidee, die hinter der Geschichte steckt hat mir auch gut gefallen, doch leider wurde das Ganze meiner Meinung nach nicht so gut umgesetzt und ich war im Endeffekt sehr enttäuscht von dem Buch. Daher kann ich es euch an dieser Stelle auch nicht weiterempfehlen. 

Katie Cotugno landete bereits auf der Shortlist für den begehrten Pushcart Prize, bevor sie mit SO GEHT LIEBE ihr erstes Jugendbuch veröffentlichte. Sie ist eine hoffnungslose Romantikerin, liebt Mozzarella-Honig-Sandwiches, ihre kleine Schwester und ihren Freund Tom, mit dem sie in wilder Ehe in Boston zusammenlebt. (Quelle)



2 von 5


Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Ich fand es etwas besser als du, hab 3/5 Punkten vergeben, hätte aber auch mehr erwartet :(

    AntwortenLöschen
  2. Hm, irgendwie sinkt meine Motivation das Buch zu lesen zusehends :(
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hi Livi,

    oh je, ich hab das Buch gerade angefangen und jetzt sinkt meine Motivation gerade weiter zu lesen ^^;

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dir nur zustimmen :) hatte echt mehr erwartet :/

    AntwortenLöschen
  5. Oh schade, ich wollte es eigentlich auch lesen! ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥