Dienstag, 26. November 2013

Rezension: Rette mich vor dir



Titel: Rette mich vor dir
Autor: Tahereh Mafi
Verlag: Goldmann (September 2013)
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 416
Preis: ca. 17€ (D)
Reihe: Bd. 1/3
1. Ich fürchte mich nicht
1.5. Zerstöre mich (e-book)
2. Rette mich vor dir
3. ...?...

Hier kaufen!



Inhalt (Klappentext): Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...

Meine Meinung: Das Cover hat mir wie auch schon das des ersten Bandes total gut gefallen und auch der Titel klingt sehr gut. Außerdem passen sowohl das Cover als auch der Titel gut zur Geschichte und die Atmosphäre des Buches wird gut wiedergegeben. Da mir "Ich fürchte mich nicht" sehr gut gefallen hat, hatte ich sehr hohe Erwartungen an den zweiten Band, die zumindest größtenteils erfüllt wurden. Als ich anfing zu lesen habe ich schnell wieder in die Geschichte hinein gefunden, war aber den Charakteren gegenüber zunächst noch skeptisch. Vor allem von Juliette war ich teilweise ziemlich genervt, weil sie ständig ihre Gefühle beschreibt und das in ihrer Ausführlichkeit, die mich nach einiger Zeit wirklich gelangweilt hat. An einigen Stellen wirkten ihre Erzählungen etwas übertrieben und waren für meinen Geschmack oft zu theatralisch. Zum Glück wurde das mit der Zeit besser und Juliettes Gefühle standen nicht mehr im Mittelpunkt der Handlung. Dafür nahm die Spannung deutlich zu und gegen Ende konnte ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Es passiert unglaublich viel in kürzester Zeit und die Ereignisse überschlagen sich. Während ich im ersten Band definitiv auf Adams Seite war, konnte mich Warner jetzt doch deutlich mehr überzeugen als Adam, der mir ziemlich unsympathisch wurde. Trotz der Kritikpunkte bei den Charakteren hat mir das Buch gut gefallen und die Handlung un der tolle Schreibstil der Autorin konnte einiges an Kritik wettmachen. Ich freue mich schon auf den dritten und somit letzten Teil der Trilogie und bin sehr gespannt, wie es mit Juliette, Adam und Warner weitergeht. Empfehlen kann ich euch "Ich fürchte mich nicht" und "Rette mich vor dir" ab 13 Jahren.

Der Autor: Tahereh Mafi ist 25 Jahre alt. Sie wurde als jüngstes von fünf Kindern in einer Kleinstadt in Connecticut geboren und lebt mittlerweile in Orange County in Kalifornien. Nach ihrem Abschluss an einem kleinen College in Laguna Beach studierte Mafi, die acht verschiedene Sprachen spricht, ein Jahr in Spanien. Danach reiste sie quer durch die Welt und fing nebenbei an zu schreiben. Mit ihrem Debüt "Ich fürchte mich nicht" eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde und Bloggerwelt im Sturm. "Rette mich vor dir" ist der heiß ersehnte zweite Band der Trilogie um Juliette. Quelle

8/10 Punkten

Kommentare:

  1. Tolle Rezension :)
    Kommt nur mir das so vor oder liest du wirklich so schnell? (; Jedes Mal wenn ich in meine Blog-Timeline schaue, sehe ich einen Beitrag von dir xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm naja, kann schon sein. Aber ich finde jetzt eigentlich nicht, dass ich soo extrem schnell lese ;))

      Löschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥