Sonntag, 24. November 2013

Rezension: Ashes - Brennendes Herz



Titel: Ashes - Brennendes Herz
Autor: Ilsa J. Bick
Verlag: Egmont INK (August 2011)
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 512
Preis: ca. 20€ (D)
Reihe: Ashes (Bd. 1/4)
1. Brennendes Herz
2. Tödliche Schatten
3. Ruhelose Seelen
4. Pechschwarzer Mond

Hier kaufen!



Inhalt (Klappentext): Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden ...

Meine Meinung: Das Cover gefällt mir ziemlich gut und meiner Meinung nach passt auch relativ gut zur Geschichte, obwohl ich keinen direkten Zusammenhang herstellen konnte. Ich wollte das Buch schon sehr lange lesen, weshalb ich auch schnell angefangen habe es zu lesen, als ich es dann endlich bei mir im Regal stehen hatte. Zu Beginn des Buches erfährt man zunächst einiges über die Protagonistin Alex und ihre Vorgeschichte. Ihre Eltern sind tot, sie selbst hat durch einen bösartigen Tumor ihren Geruchssinn verloren und sich jetzt entschlossen, den Kampf gegen den Krebs zu beenden. Alex unternimmt eine lange Wanderung durch einsame Landschaft, wo sie schon bald auf die 8-jährige Ellie und ihren Großvater Jack trifft. Doch als sie alle von einer Art Stromstoß erfasst werden stirbt Jack und von nun an hat Alex Ellie am Hals. Und der Tod von Jack scheint nicht das einzige seltsame Ereignis zu sein, denn die Zeit scheint stehen geblieben zu sein, sämtliche elektronische Geräte funktionieren nicht mehr und sogar der Himmel hat sich seltsam verändert. Und kurze Zeit später stoßen Alex und Ellie auch noch auf einen Jungen und ein Mädchen, die Menschenfleisch zu essen scheinen. Die Handlung war einfach unglaublich spannend und ich hatte das Buch wirklich schnell durchgelesen. Das Buch konnte mich sofort in seinen Bann ziehen und ich bin schon total gespannt auf den zweiten Band. Allerdings gibt es auch einige brutalere Szenen, die nichts für schwache Nerven sind. Alex mochte ich ganz gerne, auch wenn es manchmal Situationen gab, in denen ich sie nicht verstehen konnte. Insgesamt war sie eine tolle Protagonistin, die ich auch gerne in weiteren Bänden begleiten möchte. Ellie habe ich sofort ins Herz geschlossen, sie war einfach nur niedlich, gleichzeitig wirklich intelligent und in gewisser Weise auch schon sehr reif für ihr Alter. Im Großen und Ganzen mochte ich alle Charaktere wirklich gerne und niemand war mir unsympathisch. Bicks Schreibstil hat mir ebenfalls gut gefallen und ich freue mich auf weitere Bücher von ihr. Ich kann euch das Buch ab 14 Jahren nur empfehlen.


10/10 Punkten

Kommentare:

  1. Ich hab ja schon sehnsüchtig auf deine Rezension gewartet und die ganze Zeit gehofft, dass du auch so begeistert von dem Buch bist. Wäre ja wirklich schade gewesen, wenn du es nicht gut gefunden hättest, wo ich die ganze Zeit zu dir gesagt habe, dass du es lesen sollst :)
    Sehr schöne Rezension auf jeden Fall und ich wünsche dir viel Spaß bei den weiteren Bänden, bin wirklich gespannt, was du dazu dann sagst, die sind nämlich ziemlich blutig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, ich will jetzt auch unbedingt die nächsten Bände. Eigentlich wollte ich sie mir zu Weihnachten wünschen, aber ich glaube das halte ich nicht durch ;)

      Löschen
  2. Jetzt bist du auch eine von den Ashes-Liebhabern geworden.;)
    Aber ich weiß, dass du da nicht allein bist.^^ Ich kann aber, dank deiner Rezension, auch nachvollziehen, was dir gefallen hat. Mir haben zwar viele Punkte von denen nicht so gefallen, aber das ist ja Geschmackssache. Ich fande zum Beispiel den Schreibstil auch nicht so toll.;D

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Schreibstil ist das immer so eine Sache... Die einen mögen ihn, die anderen nicht :)) Aber du bist glaube ich die Erste, die nicht von "Ashes" schwärmt. Ich dachte schon, dass kann doch nicht sein, dass alle das Buch nur toll finden^^

      Löschen
  3. Ashes hab ich noch nicht gelesen obwohl ich das unbedingt machen möchte. Hoffe ich schaffe es bald! Hab schon unzählige positive Rezensionene dazu gesehen und jetzt deine auch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch ewig gebraucht, bis ich das Buch endlich mal gelesen habe^^

      Löschen
  4. Nach der rezi will ich es auch unbedingt lesen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dir ja schon gesagt, es ist einfach nur hammer *-*

      Löschen
  5. Hii :D

    Hab eben deinen Blog gefunden und er gefällt mir echt gut. Folge dir dann auch mal um immer up to date zu bleiben, hehe :DD

    Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen? Freue mich immer über neue Leser und Likes :)

    Liebste Grüße, libertywalk.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab auch gleich mal vorbeigeschaut, dein Blog gefällt mir auch echt gut :D

      Löschen
  6. Ich möchte das Buch soooooooo gerne Lesen!!!Und das Cover ist auch soooo toll<3<3
    ICH WILL ES HABEN!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Alle sagen immer nur gute Sachen über das Buch, aber irgendwie habe ich total die Panik davor, weil es so heftig sein soll... mal sehen, ob ich es noch lese.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte auch, es ist richtig brutal, aber der erste Band war eigentlich noch gar nicht soo schlimm. Aber die nächsten Bände sollen ja echt blutig werden... ;)

      Löschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥