Montag, 3. Februar 2014

Rezension: Zersplittert



Titel: Zersplittert
Autor: Teri Terry
Verlag: Coppenrath (Januar 2014)
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 432
Preis: ca. 18€ (D)
Alter: ab 14 Jahren
Reihe: Trilogie
1. Gelöscht
2. Zersplittert
3. ?

Kaufen? Verlag | Amazon


Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.
Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt?
Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in Kylas Leben tritt, besteht für sie endlich die Möglichkeit, mehr über ihre Vergangenheit und das System der Lorder herauszufinden. Doch Hatten verfolgt als Anhänger von Free UK seine eigenen Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen...

Das Cover finde ich zwar okay, nicht toll aber auch nicht schlecht. Es ist leider nicht besonders einfallsreich, was ich wirklich schade finde. Die Farbwahl finde ich jedoch ganz passend und diese passt auch zu der des ersten Bandes. Leider sehen die Buchrücken nebeneinander nicht ganz so schön aus, da der des zweiten Bandes im Vergleich zu dem des ersten Bandes viel zu hell wirkt. Da mir "Gelöscht" unglaublich gut gefallen hat war ich schon lange sehr gespannt auf die Fortsetzung und hatte auch sehr hohe Erwartungen an das Buch. Diese wurden auch mehr als erfüllt. Als das Buch schließlich bei mir eintrudelte konnte ich es nicht mehr lange ungelesen herumliegen lassen und musste es einfach sofort zur Hand nehmen. Von der ersten Seite an war ich wieder gefesselt von der Handlung und konnte das Buch überhaupt nicht mehr weglegen. Die Protagonistin Kyla war mir richtig sympathisch und ich konnte mich meistens gut in sie hineinversetzen. Das machte es mir auch leicht, ihre Entscheidungen, die sie trifft, nachzuvollziehen. In diesem zweiten Teil erfährt man als Leser einiges mehr über den Widerstand und die Personen, die gegen das System sind. Dieser Aspekt der Geschichte hat mich wirklich begeistern können und gerade das machte die Handlung noch viel spannender als sie schon in "Gelöscht" war. Zunächst hatte ich einige Bedenken, ob das Buch an seinen Vorgänger herankommen würde, denn bis zum Schluss war ich mir eigentlich noch ziemlich unsicher, ob ich es nun gut oder eher nicht so gut fand. Nachdem ich es aber dann beendet und noch einige Zeit auf mich wirken lassen hatte kam immer mehr Begeisterung bei mir auf und jetzt, eine Woche nach dem Lesen, kann ich gar nicht mehr sagen, was mich an der Großartigkeit des Buches zweifeln lassen hat. Teri Terrys Schreibstil konnte mich wieder sehr fesseln und ich habe ihn gerne gelesen. Der zweite Band der Trilogie war also ebenso wie der erste Band ein tolles Leseerlebnis und ich kann euch beide Bücher sehr ans Herz legen. Trotz der nicht komplett neuen Idee bleibt die Handlung durchgängig spannend und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. 

Teri Terry lebte in Frankreich, Kanada, Australien und England, und sie hat dabei drei Abschlüsse, eine ganze Sammlung von Reisepässen und mehr Adressen, als sie zählen kann, erworben. Ihre häufigen Umzüge haben Teri oft in eine Beobachterrolle gezwungen. Seitdem interessiert sie sich sehr für Personen, die in eine fremde Umgebung kommen oder sich dort eingliedern müssen. Quelle



5/5

Kommentare:

  1. Schon wieder eine so postive Rezension :o
    Ich sollte mir das Buch wirklich bald zulegen (;
    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich will den ersten Teil auch bald lesen, die Leseprobe dazu fand ich richtig toll!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr tolle Rezension, ich fand das Buch auch richtig gut *_*
    Meine Rezi kommt morgen online ;) Ich bin schon so gespannt auf Band 3, kanns kaum noch abwarten :D

    AntwortenLöschen
  4. Wahhh ich muss das Buch unbedingt anfangen zu lesen :) schöne rezi Bärchen ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  5. schöne rezi. Ich glaube ich sollte am Wochenende in die Buchhandlung. lg buecherduft

    AntwortenLöschen
  6. TOLLE Rezi *--* Den ersten Teil habe ich zwar NOCH NICHT, aber da beide Bände so positive Bewertungen erhalten...muss ich mir die Bücher wohl schnellstmöglich besorgen ;)) Liebe Grüße, Leslie <3

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch hört sich soo gut an! Eine richtig schöne Rezenion!
    Alles Liebe und ich wünsche dir eine wundervolle Woche!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen
  8. Ich müsste erst mal Band 1 lesen... :) schöne Rezi. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥