Mittwoch, 26. Juni 2013

Rezension: Silber - Das erste Buch der Träume

Silber - Das erste Buch der Träume

von Kerstin Gier
erschienen im FJB-Verlag
Gebundene Ausgabe
416 Seiten
kostet ca. 18,99€ (D)

Inhalt (Klappentext): Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil... Liv Silbers Träume sind in letzter Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. Wirklich unheimlich - noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht - ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat - wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen...

Meine Meinung: Bevor ich das Buch gekauft habe, hatte ich nicht einmal den Klappentext gelesen, weil für mich von vorneherein klar war, dass ich das Buch unbedingt lesen muss, egal um was es geht. Die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier fand ich richtig gut und da musste ich natürlich wissen, ob es ihr auch ein zweites Mal gelingen könnte, mich in ihren Bann zu ziehen. Und ich muss sagen, das ist ihr mehr als gelungen, denn das Buch hat mir noch besser gefallen, als die vorherigen Bücher. Das Cover finde ich einfach toll und es passt auch sehr gut zur Geschichte. Darauf gibt es immer wieder etwas neues zu entdecken und die Farben finde ich gut gewählt. Die Geschichte an sich ist einfach nur toll. Die Idee hat mir richtig gut gefallen und das Buch hat mich von der ersten Seite an sofort in seinen Bann gezogen. Die Charaktere waren allesamt gut ausgearbeitet und sind mir im Laufe der Geschichte immer mehr ans Herz gewachsen. Auch die Protagonistin Liv war mir absolut sympathisch und ich konnte sie verstehen. Henry mochte ich total gerne und als ich das Buch zugeklappt habe, wollte ich am liebsten noch einmal von vorne anfangen. Ich war fast ein bisschen traurig, dass es schon vorbei war. Kerstin Gier hat es, wie ich finde, wieder einmal geschafft, mithilfe eines Buches eine fantastische Welt zu erschaffen, in die man eintauchen und nie wieder auftauchen will. Keine Stelle im Buch war auch nur annähernd langweilig, sondern die Spannung blieb das ganze Buch über erhalten. Das hat dann auch dazu geführt, dass ich es in wenigen Stunden durchgelesen hatte und mich jetzt schon wie verrückt auf den zweiten Band freue. Also eine ganz klare Leseempfehlung ab 13 Jahren. Lest dieses Buch, es ist einfach toll!

10/10 Punkten



Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezi!! :) Ich möchte das Buch auf jeden Fall noch lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. ich fand das buch auch total genial und habe ach volle punktzahl gegeben :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Ich habe grade deinen Blog durch Zufall entdeckt und bin mal Leser geworden :) Deinen Header finde ich echt klasse. Ich habe viele Bücher erkannt, die ich schon gelesen habe oder noch lesen möchte.
    Silber fand ich auch super. Die Autorin hat einfach einen genialen und fesselnden Schreibstil. Ich sehne mich auch schon nach dem Erscheinungstag von Band 2 ;D
    Ich habe grade in der Sidebar entdeckt, dass du im Juli und August insgesamt 71 Bücher gelesen hast :O Wie hast du das nur geschafft? Bis ich das schaffe müsste ich auf der Couch festkleben und dürfte Monate nicht mehr aus meinem Zimmer rauskommen ;D

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Im August habe ich vor allem so viel gelesen, weil ich Sommerferien hatte und auch im Juli ist eigentlich in der Schule nichts mehr passiert, also da hatte ich fast nichts mehr zu tun^^ Ich war aber auch leicht geschockt, als ich die Zahlen gesehen habe und meine Familie und Freunde haben mich alle für verrückt erklärt... Ich kanns auch kaum noch erwarten bis eeeendlich der zweite Band erscheint - leider müssen wir ja noch eine ganze Weile darauf warten :(

      Löschen
  4. Hey :) Sehr sehr schöne Rezi :) Bin über Influ`s Welt auf deinen Blog gestoßen! Er gefällt mir wirklich sehr sehr gut!! Ich habe diese Woche auch einen Blog erstellt und habe gerade eben eine Rezension über Silber geschrieben! Ich würde mich freuen, wenn du sie mal lest und einen Blog besuchst! :) Habe dir ein Follow da gelassen :) ich stöbere mich nun mal durch deinen Blog! werde hier gerne öfter vorbei schaun! Gefällt mir!

    ganz liebe Grüße,
    Booktasy

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    das Buch ist sooo schön! Ich freue mich auf Teil 3! Dann lese ich noch einmal 1 und dann 2 und dann 3 in einem Rutsch. #lach Und das Cover gefällt mir auch gut.
    Viele Grüße
    Emmi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥