Samstag, 9. Mai 2015

Rezension ♥ Loving



Titel: Loving
Autor: Katrin Bongard
Verlag: Oetinger
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 296
Preis: ca. 10€ (D)
Alter: ab 14 Jahren
Reihe: ---

Kaufen? Verlag



"Ich glaube, ich habe mich in dich verliebt", sagt Luca leise und so erstaunt, als könnte er sich selber nicht glauben. Und mir geht es genauso, denn meine schwärmerischen Gedanken an ihn waren eine Sache, aber dies ist etwas anderes. Erwachsen. Magisch. Unausweichlich. Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens Stolz und Vorurteil lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich!

Das Cover finde ich an sich ganz okay, es ist aber leider meiner Meinung nach überhaupt nichts besonders und sieht nicht danach aus, als hätte sich jemand besonders große Gedanken darum gemacht. Generell passt es zwar zur Geschichte, aber hier hätte man definitiv einiges mehr rausholen können. So hätte ich das Buch bestimmt nicht so schnell aus dem Regal gezogen. Nachdem ich mir den Klappentext durchgelesen hatte, war ich trotzdem unheimlich neugierig auf die Geschichte, denn die Protagonistin ist eine Buchbloggerin! Außerdem hatte ich mal wieder Lust auf eine Liebesgeschichte und so habe ich das Buch direkt als es bei mir ankam gelesen. Leider wurde ich relativ bald schon enttäuscht. Zwar habe ich keine dramatischen Kritikpunkte gefunden, aber dafür auch nichts, was mich begeistern konnte. Die ganze Handlung plänkelte ohne große Geschehnisse und nicht besonders spannend vor sich hin, die Charaktere waren nicht besonders ausgearbeitet und identifizieren konnte ich mich mit ihnen auch nicht. Zwar war die Geschichte nicht schlecht, nur größtenteils ziemlich langweilig. Sie konnte mich nicht unterhalten und immer wieder war ich versucht, das Buch zur Seite zu legen. Das Bedürfnis weiterzulesen hatte ich kaum. Einzig und allein die Tatsache, dass solche Dinge wie die Buchmesse und Buchblogs eine Rolle gespielt haben fand ich wirklich eine schöne Idee. Wobei ich leider auch hier nicht ganz überzeugt war, denn oft wirkten die buchischen Einflüsse zu gestellt und zu übertrieben. Zum Teil konnte ich überhaupt keinen Bezug zur Handlung erkennen, was mich etwas gestört hat. Der Schreibstil ließ sich zum Glück leicht und schnell lesen, so dass ich nicht lange für das Buch gebraucht habe. Im Großen und Ganzen muss ich leider sagen, dass mir "Loving" nicht besonders gut gefallen hat und kann es euch eher nicht empfehlen. Die Grundidee, vor allem die Einbeziehung von Buchblogs usw., hat durchaus Potenzial, aber die Umsetzung finde ich nicht sehr gelungen.

Katrin Bongard lebte einige Jahre in New York und nun wieder in Berlin. Neben der Arbeit als Drehbuchentwicklerin für Film- und Fernsehen ist sie seit 2005 als Autorin tätig. (Quelle)


2 von 5


Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Ich stimme dir da voll udn ganz zu :/

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, Livi. Das Buch habe ich auch noch hier und wollte es dieses Monat lesen. Eigentlich dachte ich auch, dass das ne Sache von einem Tag ist wegen der geringen Seitenzahl aber das demotiviert mich jetzt so. Naja. Mal sehen, wie es wird.

    Jule♥

    AntwortenLöschen
  3. Hm, schade, dass es dir nicht gefallen hat, ich fand es gar nicht so schlecht. :/

    LG, Dana

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bisher auch eher weniger gutes von dem Buch gehört und ich bin mir auch noch nicht wirklich sicher, ob ich das Buch lesen werde, denn auch wenn es mich an sich anpricht, schrecken mich die negativen Rezensionen eher ab :/
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine Rezension. Ich wollte mir das Buch erst kaufen, aber jetzt werde ich es wohl eher nicht tun. :)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir, ♥
    http://kathisbuecherstapel.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat. Es steht (noch) auf meiner WuLi, trotz der negativen Rezension möchte ich es bald lesen.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Livi,
    ich hoffe, du hast nichts dagegen, dass ich deine Rezi auf meinem Blog verlinkt habe :)

    Viele liebe Grüße und genieß die Sonne
    Nelly von Nellys Leseecke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥