Dienstag, 1. November 2016

NEUERSCHEINUNGEN - November 2016

Hallo meine lieben Buchmenschen da draußen, 

lang ist es her, dass ich einen richtigen Post geschrieben haben. Damit meine ich keine Rezension, sondern einen unseriöseren Post, ihr wisst was ich meine. Deshalb gibt es heute mal die Neuerscheinungen für den November, in dem ich zufällig auch Geburtstag habe und dieses Jahr 18 werde. Ich fühle mich bisher irgendwie nicht so bereit erwachsen zu sein, wie war das bei euch (falls ihr das schon hinter euch habt)? Gefühlt bin ich immer noch ungefähr 15, manchmal auch 5 - zum Beispiel wenn es irgendwo was gratis gibt. Aber jetzt mal zu den Büchern, die im trostlosen November erscheinen. Überraschenderweise sind für mich gar nicht so viele Must-Haves dabei - genau genommen gar keine, wie geht es euch?

Für mehr Infos einfach auf die Cover klicken!


       

    

    

    

  



Auf welche Bücher freut ihr euch im November? Oder gibt es diesen Monat für euch auch keine Neuerscheinungs-Must-Haves?







Kommentare:

  1. Hallo Livi,
    Lockwood, Phase Null und Witch Hunter 2 müssen hier noch einziehen, die Bibliothek ist schon eingezogen :)
    Es zwingt dich niemand erwachsen zu werden. Ich habe mit 25 mal gesagt: ,,Jetzt müsste ich eigentlich erwachsen werden," und bekam zur Antwort, dass ich das schon längst sein müsste.
    Jetzt bin ich 34 und obwohl ich Verantwortung für ein Kind trage, einen Haushalt und einen Mann habe, bleibe ich doch das große Kind :)
    18 ist nur eine Zahl wenn du es möchtest (oder du hast irgendwann 5 Jahre Geburtstagsdepris weil dir klar wird, dass du auf die 30 zugehst).

    LG,
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Livi,

    auch bei mir steht diesen Monat (okay schon morgen, aber das wird tapfer verdrängt) der 18. Geburtstag vor der Tür. Auch mir ist etwas mulmig dabei zumute, weil ich mich, wie du schon schreibst, noch nicht bereit dafür fühle. Meine Schwester (sie ist 14) kann das gar nicht verstehen und wünscht sich nichts sehnlicher als erwachsen zu werden.
    Aber wie Bücherfee schon schreibt, glaube ich, dass sich gar nicht so viel ändern wird und versuche den Gedanken, morgen "erwachsen" aufzuwachen, einfach zu ignorieren und mich auf die Schule zu freuen. Und ja du hörst richtig: ich freue mich auf die Schule, da ich wirklich gerne zur Schule gehe auch wenn ich auch hier den Gedanken, im Mai fertig zu sein, nicht ertragen kann 😂📚
    Lena :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥