Mein Buchjahr 2013


Gelesene Bücher: 239

Gelesene Seiten: 85.173

Durchschnittliche Bücher pro Monat: 19,75

Durchschnittliche Seiten pro Tag: 233



Die folgenden Platzierungen stellen meine persönliche Meinung zu den Büchern, die ich 2013 gelesen habe dar. Ich habe bei jedem "Award" eine kurze Anmerkung dazu geschrieben.



Hier fiel mir die Entscheidung beim dritten Platz sehr schwer, weil es einfach viele Bücher gab, die für mich unter die Top 3 gehört hätten. Bei den ersten zwei Plätzen waren die Bücher für mich schon klar, weil beides Bücher sind, über die ich noch lange nachgedacht habe und die ich immer und immer wieder lesen könnte.





(Anmerkung: Diese Bücher müssen nicht unbedingt schlecht sein, nur mich konnten sie einfach überhaupt nicht überzeugen.) Der erste Platz stand für mich sofort fest, da ich mich eigentlich nur durch das Buch hindurch gequält habe und einfach nichts Gutes daran finden konnte. "Es wird schon nicht das Ende der Welt sein" war so langweilig, dass ich das Buch ebenfalls am liebsten abgebrochen hätte und "Engelsflammen" fand ich richtig verwirrend und auch echt seltsam.





Will. Bei ihm wusste ich sofort, dass et ganz oben aufs Treppchen gehört, Mattis stand auch relativ schnell fest. Beim dritten Platz musste ich hingegen eine ganze Weile überlegen, letztendlich konnte ich mich an Quinn noch am besten erinnern, weil ich das Buch erst vor Kurzem gelesen habe. Und somit ist er auf Platz 3 gelandet. 





Hier wusste ich zwar ziemlich schnell, wer unter die besten 3 gehört, aber die Platzierungen bedeuten hier eigentlich nicht viel, da ich alle drei Mädchen sehr gerne mochte. 





Hierzu sage ich lieber nicht viel, sonst endet das wieder in einem Post, in dem ich mich stundenlang über irgendwelche Charaktere, die mich genervt haben auslasse. Man braucht z.B. nur mal meine Rezension zum vierten Band von Shadow Falls Camp lesen, dann weiß man was ich meine...






Bei den besten Nebencharakteren musste ich eigentlich gar nicht überlegen. Die Schultherapeutin aus "Optimum" war einfach nur so bekloppt, dass ich teilweise vor mich hin kichernd in meinem Zimmer saß und mir dabei echt blöd vorkam. Zu Xemerius und Voldemort muss ich wahrscheinlich nichts mehr sagen, die kennen bestimmt die meisten. 





Oh Gott, hier musste ich die schwerste Entscheidung von allen treffen. Ganz lange habe ich zwischen "Optimum", "Dance of Shadows" und "Selection" geschwankt, aber letztendlich hat mir das Gefühl gesagt, dass diese drei Bücher aufs Treppchen gehören. 





Hierzu sage ich nicht viel, mir persönlich haben die Cover einfach überhaupt nicht gefallen.





Also ich muss sagen, hier hatte ich echt Schwierigkeiten, weil ich kaum Fantasy-Bücher gelesen habe, die 5 von 5 Punkten bekommen haben. Für mich hat eigentlich nur "In deinen Augen" aufs Treppchen gehört, aber die anderen Plätze mussten ja auch irgendwie besetzt werden.





Dystopien habe ich in diesem Jahr wirklich viele gelesen, dementsprechend hatte ich auch eine recht schwere Entscheidung zu treffen. Letzten Endes konnten mich diese drei Bücher aber doch am meisten fesseln und begeistern, deshalb sind sie unter meinen Top 3. 





Ich habe so viele Bücher zu ernsten Themen gelesen, ich konnte es selbst kaum fassen. Und die Entscheidung zwischen diesen Büchern fiel mir am schwersten von allen, sogar schwerer als die Cover-Entscheidung. Einfach weil es so viele Bücher verdient hätten auf dem Treppchen zu stehen. Aber diese 4 Bücher haben mich mit am meisten zum Nachdenken gebracht. 





Das war wieder eine leichtere Entscheidung, die ersten zwei Plätze waren mir schon von vornherein klar, der dritte hat sich auch recht schnell gefunden, als ich noch einmal meine Leseliste durchstöbert habe. 





Hier habe ich die Bücher genommen, die ich einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Alle drei konnten mich so fesseln, dass ich sie in einem Rutsch durchgelesen habe, deshalb haben sie es meiner Meinung nach wirklich verdient unter den Top 3 zu sein. 





(Anmerkung: Hier habe ich nur Trilogien genommen, von denen ich schon mindestens zwei Bände gelesen habe.) Ich dachte eigentlich, dass diese Entscheidung ziemlich schwer werden würde, aber dann hätte ich tatsächlich beinahe keine drei tollen Trilogien zusammenbekommen. 





"PLL" und "Night School" liebe ich, da brauche ich einfach nichts mehr dazu sagen. Die "Dark Village"-Bücher haben die volle Punktzahl zwar immer knapp verfehlt, aber dennoch mag ich sie wirklich gerne, deshalb mussten sie einfach unter die Top 3.





Das sind Bücher, von denen ich mir viel erwartet habe, die mich dann aber gar nicht überzeugen konnten. Es gibt sicher noch viel schlechtere Bücher, aber diese sind die, die mich am meisten enttäuscht haben. 





Dies sind Bücher, an die ich eigentlich nur geringe bis durchschnittliche Erwartungen hatte, die mich dann aber doch sehr positiv überrascht haben. Vor allem "Frozen Time" war die Überraschung des Jahres.




Alle gelesenen Bücher im Jahr 2013
(Doppelt gelesene Bücher nur einmal aufgeführt)

 

Kommentare:

  1. Hey das ist ja ein Mega toller Post !! Ich denke ich könnte dir jetzt 20 Seiten dazu kommentieren aber du weißt ja eh was ich dazu sagen würde, da wir bestimmt schon alles in der Laufgruppe beredet haben :) aber trotzdem hier noch mein Senf dazu ♥ WILL !! Das musste jetzt sein :) er ist einfach so toll :)) dann bin ich mal gespannt auf Mattis von der Geschmack von sommerregen ♥
    Ich persönlich finde das Cover von Selection ja am tollsten aber die von dir sind auch toll *-*
    Ich kann es nicht oftgenug sagen, aber ich liebe Godspeed!!
    Von frozen Time war ich auch total geflasht :))
    Und bei breathe waren wir ja beide total überrascht bei unserer tollen lesenacht :)
    Hahah und so lonley ist einfach so schlecht :)
    Saeculum wäre bei Thrillern auch auf Platz eins bei mir ♥
    Ok jetzt habe ich doch einen ewig langen Kommentar geschrieben aber ich könnte noch stunden darüber reden ;))
    Liebe Grüße
    Dein keksiiii ♥ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ Okay, ich kommentiere deinen Kommentar jetzt nicht nochmal sonst artet das noch in einem "Ich liebe Will und Mattis und Godspeed und Frozen Time und Saeculum und noch tausend andere Bücher"-Post aus :DD
      Total toller Kommentar auf jeden Fall ♥♥♥

      Löschen
    2. Ja ich weiß der Kommentar ist toll ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ WILL !!! Okay das musste jetzt sein :P

      Löschen
  2. ich wusste Irgendwie nicht das du City of Bones gelesen hast...
    Also neben bei bemerkt wenn dir das nicht so gefallen hat,ich würde weiter lesen der 2. und 3. (ok. mehr der 3.) sind soooo toll<3<3
    Ich hätte wohl das größte Problem beim Liebsten Männlichen Buch Character..
    mein platz 1. wären nämlich 3 Leute ^-^ -> Peeta (panem) Gideon (Edelstein) und Jace (city of..)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ja, ich fand "City of Bones" eigentlich ganz gut und der zweite Band steht auch schon auf der Wunschliste... Ich werde die Reihe auf jeden Fall bald mal fortsetzen :)

      Löschen
  3. Toller Post Livi, echt ;)
    Wenn ich kreativer wäre und sowas machen könnte und es meinen Blog nicht erst drei Monate gäbe würde ich so was glaube ich auch versuchen^^ Aber nächstes Jahr vielleicht.
    Aber das hast echt cool gemacht..:)
    Guten Rutsch dir ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ War eigentlich gar nicht so schwierig diesen Post zu schreiben & zu gestalten usw, hat eben nur eine Weile gedauert ;))

      Löschen
  4. Also, "Wieviel Lebn passt in eine Tüte" und "Ein ganzes halbes Jahr" stehen bei miruch auf dem Treppchen. Und "das Schicksal ist ein mieser Verräter" natürlich auch. ;)
    Will! Ich will Will! ♥♥♥ Hehe, der Satz gefällt mir. Naja, Rose finde ich auch eine super Protagonistin. Ich finde, dass beste Cover ist Selection, aber bei "Im herzen die Rache" bin ich auch soo froh, es zu besitzen. ♥
    Das dir Kylie nicht gefällt, hast du glaube ich schon mal erwähnt, aber sowas kann man nie oft genug sagen! :D
    Xemerius ♥♥♥
    Hach ja, die "Nach dem Sommer"- triologie! ♥
    "Night School"!! ♥ Was mir gerade einfällt: Was hälst du eigentlich vom bööösen Carter? & natürlich von Sylvain?
    Und OMG, LIVI, die Grafiken sind so schön. Vorallem die ganzen Bücher am Ende. RESPEEEKT! :D

    Ach du je, ein ziemlich ♥iger und chaotischer Post von mir. Aber musste sein. Und noch einmal, weil es so schön ist: Ich will Will! ♥♥

    Guten Rutsch, deine Emma
    PS: ich habe nicht so auf Gross und Kleinschreibung geachtet, sei nicht böse. Hoffentlich habe ich dich mit diesem Post nicht genervt! ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist echt mal ein richtig genialer Satz: Ich will Will! Hört sich richtig gut an :D Ich weiß irgendwie nie so ganz, was ich von Carter und Sylvain halten soll, die haben beide so ihre Macken^^ Ist zwar ein chaotischer Kommentar von dir, aber ist doch suuuper! Sonst wäre es doch total langweilig. Und glaub mir, ich bin alles andere als genervt ♥♥♥

      Löschen
    2. Haha, dann ist ja gut! :D Weisst du, wenn ich aufgeregt bin oder mich über was freue, wird sowas IMMER chaotisch! :D

      Liebst <3

      Löschen
  5. Stop, stop, stop!!! Wie um alles in der Welt schaffst du es so viele Bücher zu lesen?:o
    Auf jeden Fall ein sehr schöner Post und sehr schöne bücher die du gelesen hast! :)

    LG Celina♥

    PS: Frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich hab echt keine Ahnung :D Wirklich, ich frage mich auch immer, woher ich die ganze Zeit und auch das ganze Geld für die Bücher nehme^^ Danke ♥
      Ich wünsche dir auch ein schönes neues Jahr!

      Löschen
  6. Wow!
    Was für ein toller Jahresrücklblick. Du hast tolle Kategorien ausgewählt. Mich sprechen sie auf jeden Fall sehr an und ich hab beim Lesen sofort mit meinen eigenen Erfahrungen verglichen. Sehr schön gestaltet!

    Wahnsinn, du hast anscheinend ein gutes Bücherjahr gehabt. Hoffentlich wird 2014 ebenso erfolgreich ;)

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein Keks über jeden Kommentar ♥
Antworten, Lob oder Kritik - alles ist hier willkommen.
Beleidigungen, Spam usw. werden allerdings von mir gelöscht, also lasst es lieber gleich ;)
Ich versuche jeden eurer Kommentare schnellstmöglich zu beantworten :)
Bitte habt aber Verständnis, wenn ich das nicht immer schaffe. Ich lese trotzdem jeden einzelnen Kommentar ♥

Livi ♥